POL-GS: Pressemitteilung Polizeikommissariat Seesen vom 13.01.2021

13.01.2022 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

Goslar (ots)

Sachbeschädigung

Ein bisher unbekannter Täter beschädigte die elektrische Außenjalousie im Eingangsbereich des Seesener Lernzentrums in der Markstraße 10. Die Jalousie wurde hierbei eingedrückt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500EUR. Zugetragen haben soll sich die Sachbeschädigung im Zeitraum vom 11.01.22 auf den 12.01.22 in der Zeit von 20:30 bis 09:30 Uhr.Wer Hinweise zur Tat geben kann wird gebeten sich telefonisch beim Polizeikommissariat in Seesen unter 05831-944-0 zu melden.

Brandstiftung an Pkw

Ein 18-jähriger Seesener steht im dringenden Tatverdacht am 13.01.2022 um 00:14 Uhr auf dem Pendler-Parkplatz am hiesigen Bahnhof einen Pkw in Brand gesteckt zu haben. An dem im Vollbrand stehenden Audi entstand ein Totalschaden. Ein danebenstehender Opel Astra wurde durch das Feuer ebenfalls beschädigt. Die Schadenshöhe liegt bei insgesamt etwa 15.000EUR. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet, die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell