POL-H: Gehrden: 24-Jähriger stirbt bei Unfall auf der Kreisstraße (K) 232

12.01.2022 – 11:57

Polizeidirektion Hannover

Hannover (ots)

Am Dienstagabend, 11.01.2022, ist ein 24 Jahre alter Mann in Gehrden mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann verstarb noch am Unfallort.

Gegen 23:00 Uhr meldete eine Verkehrsteilnehmerin einen Pkw, der frontal gegen einen Baum an der K 232 (dort Gehrdener Damm) geprallt war. Als Rettungs- und Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, fanden sie einen Cupra Formentor vor, der in einer Rechtskurve gegen einen Baum am linken Rand der Fahrbahn in Richtung Gehrden geprallt war. Das Fahrzeug war stark beschädigt, der 24-jährige Fahrer war eingeklemmt und nicht ansprechbar. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Bei dem Unfall ist ein Schaden von circa 37000 Euro entstanden.

Warum der Cupra von der Fahrbahn abkam, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden. Der Verkehrsunfalldienst Hannover hat den Unfall aufgenommen und versucht jetzt, die Ursache zu ermitteln. /ms, ram

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Marcus Schmieder
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.pd-h.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell