POL-HI: Radfahrer fährt Kind an und flüchtet

23.11.2021 – 08:34

Polizeiinspektion Hildesheim

Hildesheim (ots)

Alfeld (ji) Am 22.11.21, gegen 07.35 Uhr, überquerte eine 12-jährige Schülerin an der Kreuzung Bismarckstraße / Kalandstraße bei "grün" die Bismarckstraße in Rtg. Carl-Benscheidt-Schule. Hier missachtete ein Radfahrer, der in Rtg. Winzenburger Straße fuhr, die für ihn Rotlicht zeigende Ampel und fuhr das Mädchen an.Der Radfahrer erkundigte sich, ob das Mädchen verletzt sei, was sie bejahte. Anschließend setzte der Radfahrer seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.Die Schülerin wurde durch den Zusammenstoß am Bein und an der Hand verletzt.Der Radfahrer fuhr mit einem schwarzen E-Bike, ist etwa 60 Jahre alt, groß und kräftig. Er hat einen graumelierten Vollbart.Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Alfeld, Tel 05181-91160.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell