POL-HI: Sarstedt - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort / Zeugenaufruf

26.11.2021 – 00:54

Polizeiinspektion Hildesheim

Hildesheim (ots)

Sarstedt (Sti). Am 25.11.2021 wurde in dem Zeitraum von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr ein blauer Mazda MX 5 durch einen Verkehrsunfall beschädigt. Der Mazda war im Wellweg, in Höhe der Hausnummer 15, geparkt. Der Verursacher hat sich nach dem Zusammenstoß offenbar unerlaubt von dem Unfallort entfernt. Der Schaden an dem geparkten Mazda wird auf ca. 1500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Sarstedt, unter der Telefonnummer 05066 / 985-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell