POL-HK: Neuenkirchen: Fahrzeug übersehen: Unfallverursacher schwer verletzt

23.11.2021 – 15:49

Polizeiinspektion Heidekreis

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 23.11.2021 Nr. 2

23.11 / Fahrzeug übersehen: Unfallverursacher schwer verletzt

Neuenkirchen: Am Dienstagmorgen, gegen 07.20 Uhr kam es auf der Visselhöveder Straße (L171) / Einmündung Siemensstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen: Ein 82jähriger Neuenkirchener bog aus der Siemensstraße kommend nach links auf die L171 ein und übersah dabei einen aus Neuenkirchen kommenden Pkw. Bei dem Zusammenstoß wurde der Unfallverursacher schwer verletzt in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam, ebenso wie sein leichtverletzter 44jähriger Unfallgegner, der ebenfalls aus Neuenkirchen stammt, mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die L171 wurde zum Zwecke der Unfallaufnahme bis 11.00 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell