POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für den 12.10.2021

12.10.2021 – 12:17

Polizeiinspektion Leer/Emden

PI Leer/Emden (ots)

++Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person++Suffolk-Lamm entwendet++ Einbruch in Pizzeria++Diebstahl einer Geldbörse(2)++Beschädigter Pkw durch Parkmanöver++ Werkzeuge entwendet++

Rhauderfehn - Verkehrsunfall mit schwer verletzter PersonAm 11.10.2021 kam es um 20:28 Uhr auf der Rhauderwieke zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Mofa. Ein 80-jährige Fahrer eines Pkw Mercedes aus Rhauderfehn hatte die Absicht aus der Moorhuser Straße kommend nach links auf die Rhauderwieke einzubiegen und in Fahrtrichtung Kreisel weiterzufahren. Dabei übersah er einen von links kommenden 20-jährigen Mofafahrer aus Ostrhauderfehn, der die Rhauderwieke in Fahrtrichtung Collinghorst befuhr. Die beiden Verkehrsteilnehmer stießen zusammen, wobei der Mofafahrer schwer verletzt und in ein Krankenhaus verbracht wurde. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Polizei hat den Unfall aufgenommen und weiteren Ermittlungen zum Hergang eingeleitet.

Filsum - Lamm entwendet

In der Zeit vom 10.10.21, 19:15 Uhr bis zum 11.10.21, 08:00 Uhr kam es zu dem Diebstahl eines sechs Monate alten Lamms, welches sich zuvor innerhalb einer Schafherde auf einer Schafweide an der Hauptstraße befunden hatte. Das Tier wurde von seinem jetzigen Eigentümer erst kürzlich für einen dreistelligen Betrag erworben. Nach bisherigen Ermittlungen wurde die Weide von einer Person mit grobem Schuhwerk betreten, welche von einem Hund begleitet wurde. Es besteht die Möglichkeit, dass durch den Hund das Einfangen des Zuchtlammes der Rasse Suffolk, welche durch das weiße Körperfell mit schwarzem Kopf und in der Regel schwarzen Beinen erkennbar ist, erst möglich wurde. Durch das Mitführen eines Hundes ist es Zeugen möglicherweise nicht verdächtig vorgekommen, dass jemand in den Abendstunden ein Lamm mit sich führt. Daher werden Personen, die entsprechende Personen beobachtet haben, oder Hinweise zum Verbleib des Lammes geben können, gebeten, sich mit der Polizei in Filsum in Verbindung zu setzen.

Leer - Einbruch in Pizzeria

Am 12.10.2021 erhielt die Polizei in Leer gegen 01:20 Uhr einen Hinweis auf einen Einbruch in eine Pizzeria in der Sägemühlenstraße. Als erste Einsatzkräfte der Polizei vor Ort eintrafen bestätigte sich, dass ein unbekannter Täter vermutlich durch ein auf Kipp stehendes Fenster in die Pizzeria eingedrungen war, diese aber bereits verlassen hatte. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte ein amtsbekannter 18-jähriger Mann aus Hesel in unmittelbarer Nähe zum Tatort angetroffen werden. Dieser wurde vorläufig festgenommen und dem polizeilichen Gewahrsam zugeführt. Gegen seine Ingewahrsamnahme leistete der Mann Widerstand und sperrte sich aktiv gegen die polizeilichen Maßnahmen. Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesem Vorfall aufgenommen.

Leer - Diebstahl einer Geldbörse

Am 11.10.2021 soll es gegen 15:00 Uhr nach bisherigen Erkenntnissen in einem Schuhgeschäft in der Mühlenstraße zu dem Diebstahl einer Geldbörse gekommen sein. Ein 56-jähriger Mann aus Westoverledingen hatte seine Geldbörse während eines Telefonates innerhalb des Geschäftes auf einer Ablagefläche abgelegt und nach kurzer Zeit bemerkt, dass diese entwendet worden sei. In der Geldbörse befanden sich neben einer Bargeldsumme im vierstelligen Bereich, auch diverse persönliche Papiere. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Leer in Verbindung zu setzen.

Leer- Diebstahl einer Geldbörse

Am 11.10.21 kam es gegen 12:57 Uhr an einem Lebensmitteldiscounter an der Heisfelder Straße zu dem Diebstahl einer Geldbörse, welche die 82-jährige Geschädigte in einem Korb in dem mitgeführten Einkaufswagen abgelegt hatte. Der Diebstahl ereignete sich nach bisherigen Erkenntnissen nach dem Bezahlvorgang an der Kasse.Die Polizei weist in diesem Zusammenhang daraufhin, dass Wertsachen, wie Geldbörsen nicht offen transportiert werden sollten. Es wird empfohlen, immer ein besonderes Augenmerk auf mitgeführte Wertgegenstände zu legen. Zeugen, denen Personen oder Umstände aufgefallen sind, die zur Klärung der Tat hilfreich, werden gebeten, sich bei der Polizei in Leer zu melden.

Emden - Beschädigter Pkw durch ParkmanöverIn der Zeit vom 09.10.2021, 17:00 Uhr bis zum 11.10.2021, 11:30 Uhr kam es zu einer Beschädigung an einem Pkw Hyundai, welcher in Bollwerkstraße abgestellt war. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Schaden von einem weiteren Fahrzeug verursacht, welches rückwärts aus einer der gegenüberliegenden Parkboxen ausgeparkt worden war. Der Verursacher entfernte sich anschließend, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, die Polizei in Emden zu kontaktieren.

Emden - Werkzeuge entwendet

In dem Zeitraum vom 08.10.2021 bis zum 11.10.2021 kam es zu einem Einbruchdiebstahl in eine Baustelle an der Theaterstraße. Bisher unbekannte Täter beschädigten zunächst einen Bauzaun und verschafften sich anschließend über eine Tür Zutritt zum Gebäudeinneren des Neuen Theaters. Hier wurden ein Akkuschrauber, ein Akku-Fuchsschwanz sowie ein Ladegerät samt Akku entwendet. Die Polizei in Emden bittet Zeugen oder Hinweisgeber um Kontaktaufnahme.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Svenia Temmen
Pressestelle
Telefon: 0491-97690 114
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell