POL-NOM: Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

15.01.2022 – 07:58

Polizeiinspektion Northeim

Bad Gandersheim (ots)

(Me) 37581 Bad Gandersheim, Ochsenwall. Zeit: Freitag, 14.01 2022, 16:10 Uhr. Ein 32 jähriger Bad Gandersheimer befuhr mit seinem Elektrofahrzeug im öffentlichen Verkehrsraum, obwohl er unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Ein Drogenschnelltest verlief positiv und es wurde bei dem nun Betroffenen eine Blutprobenentnahme angeordnet und durchgeführt. Anschließend wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Auch wurden Ermittlungen wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell