POL-OL: +++ Rollerfahrerin nach Unfall schwer verletzt +++

12.01.2022 – 13:45

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

Oldenburg (ots)

Am Dienstagmorgen kam es auf der Nadorster Straße zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Die 27-jährige Fahrerin eines Rollers wurde dabei schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 8 Uhr. Ein 21-jähriger Cloppenburger wollte mit seinem VW Golf von der Brommystraße nach links in die Nadorster Straße einbiegen. Dabei missachtete der 21-Jährige offenbar die Vorfahrt der Rollerfahrerin, die die Nadorster Straße in Richtung Stadtmitte befahren hat.

Die 27-Jährige stürzte nach der Kollision von ihrem E-Roller. Sie wurde vom Rettungsdienst versorgt und anschließend stationär im Krankenhaus aufgenommen.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, Kontakt mit dem Verkehrsunfalldienst aufzunehmen: Telefon 0441/790-4116. (48620)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell