POL-OL: +++Verkehrsunfall mit Tanklaster auf der A29, eine schwer verletzte Person+++

13.10.2021 – 17:11

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

Oldenburg (ots)

+++Verkehrsunfall mit Tanklaster auf der A29, eine schwer verletzte Person+++

Am Mittwoch, 13.10.2021 gegen 11:20 Uhr befährt ein 22jähriger Wilhelmshavener mit seinem Pkw Skoda Fabia den Hauptfahrstreifen der A29 in nördliche Richtung. In Höhe der Abfahrt Fedderwarden fährt er aus bislang ungeklärter Ursache auf ein vor ihm fahrenden Tanklaster, beladen mit Dieselkraftstoff, nahezu ungebremst auf. Der Pkw-Fahrer wird durch den Aufprall schwer verletzt und dem Klinikum Sanderbusch zugeführt. Der Lkw-Fahrer beleibt unverletzt. Am Pkw entsteht Totalschaden. Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit. Zu einem Gefahrgutaustritt ist es nicht gekommen.Für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die A29 im Bereich der Anschlussstelle Fedderwarden für ca. zwei Stunden halbseitig gesperrt werden.

Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

#1229052

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
PK BAB Oldenburg
Telefon: +49(0)4402-933 115
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell