POL-OS: Bramsche: Pkw prallte gegen Baum - Fahrerin stirbt

12.01.2022 – 09:01

Polizeiinspektion Osnabrück

Bramsche (ots)

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend bei Sögeln, eine 25-jährige Frau aus Rieste verlor dabei ihr Leben. Die Frau befuhr die Riester Straße gegen 18:35 Uhr in südliche Richtung, als sie auf gerader Strecke unvermittelt nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit der Fahrerseite ihres Pkw gegen einen Baum prallte. Der Aufprall war so stark, dass die 25-Jährige in ihrem VW Golf III eingeklemmt wurde. Die Feuerwehr befreite die Verletzte binnen weniger Minuten, sie war zu diesem Zeitpunkt bereits reanimationspflichtig und verstarb wenig später. Angehörige erschienen am Unfallort und mussten medizinisch sowie seelsorgerisch betreut werden. Der Zentrale Verkehrsdienst der Polizeiinspektion Osnabrück führte eine maßstabsgetreue Aufnahme der Unfallstelle durch.Das Unfallfahrzeug wurde abgeschleppt. Die Staatsanwaltschaft ordnete keine weiterführenden Maßnahmen an. Eine Augenzeugin hatte wahrgenommen, dass die Lenkbewegung des Unfallfahrzeugs abrupt erfolgt sei. Andere Zeugen hatten in der Nähe der Unfallstelle einen Wildwechsel beobachten können. Ob tatsächlich über die Straße wechselnde Wildtiere zu dem folgenschweren Unfall führten, konnte bislang nicht ermittelt werden.Die Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten dauerten bis etwa 22:20 Uhr an, in dieser Zeit war der Abschnitt zwischen "An der Lindenallee" und "Sögelner Allee" zwischenzeitlich voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell