POL-VER: Pressemitteilungen für Sonntag, den 10.10.2021

10.10.2021 – 13:14

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Polizeiinspektion Verden / Osterholz (ots)

Berauschter Autofahrer ohne FührerscheinVerden. Am frühen Sonntagmorgen fiel einer Polizeistreife auf der Nienburger Straße ein 27jähriger Autofahrer aus Dörverden durch seine unsichere Fahrweise auf. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der Autofahrer nicht nur unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, sondern zu dem nicht über eine Fahrerlaubnis verfügte. Das Auto war nicht mehr ordnungsgemäß versichert. Seine vier Mitfahrer im Alter von 16 bis 20 Jahren hatten ihre Sicherheitsgurte nicht angelegt.Da die Autofahrt für die Insassen beendet war, begaben sie sich kurzerhand zum Verdener Bahnhof. Hier entwendeten sie mit brachialer Gewalt Fahrräder, um doch noch nach Hause zu kommen. Dabei wurden sie beobachtet und konnten von der Polizei im Stadtgebiet verteilt angetroffen werden. Die Fahrräder wurden sichergestellt und entsprechende Strafverfahren eingeleitet.Die Eigentümer der Fahrräder konnten bislang nicht ermittelt werden und werden gebeten, sich bei der Polizei in Verden zu melden.

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Achim. Am frühen Samstagnachmittag kam es in der Straße Am Finigen nahe des Kreisverkehrs zu einem Verkehrsunfall. Ein 31jähriger Motorradfahrer aus Apen fuhr einem vorausfahrenden 77jährigen Achimer auf dessen Pkw auf, nachdem dieser verkehrsbedingt bremsen musste.Der Motorradfahrer musste leichtverletzt dem Krankenhaus zugeführt werden. Am Pkw und am Motorrad entstanden Schäden von insgesamt 6.000 Euro.

Bei Einbruch Tabakwaren gestohlen

Grasberg. Durch bisher unbekannte Täter wird Sonntagnacht in einem Discounter in Grasberg eine Scheibe eingeschlagen. Die Täter gelangen auf diesem Weg ins Geschäft und entwenden Tabakwaren bisher unbekannten Wertes.Personen, die zum Tatzeitpunkt verdächtige Personen bemerkt haben oder relevante Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeistation Grasberg unter 04208-919880 zu melden.

Verkehrsunfall mit leicht verletzten AutofahrernOsterholz-Scharmbeck. Am Samstagmittag kommt es in der Westerbecker Straße in Osterholz-Scharmbeck zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw. Hierbei werden die beiden 52- und 44jährigen Autofahrer leicht verletzt, der Sachschaden wird auf insgesamt circa 40.000 Euro geschätzt. Im Zuge der Unfallaufnahme wird die Westerbecker Straße kurzzeitig beidseitig gesperrt.

Unfall zwischen Pkw und Sattelzug - drei LeichtverletzteHolste. Am Samstagnachmittag kommt es auf der Kreuzung der Oldendorfer Landstraße in Holste zum Zusammenstoß eines Sattelzuges mit einem Pkw. Die Autofahrerin übersieht den von links kommenden vorfahrtsberechtigten Sattelzug. Alle drei Insassen des Pkw erleiden leichte Verletzungen.

Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

Schwanewede . In der Blumenthaler Straße kommt es am Samstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Ein 39jähriger Autofahrer bemerkt zu spät, dass der vor ihm fahrende Pkw verkehrsbedingt bremsen muss. Es kommt zum Zusammenstoß, der Pkw des Verursachers ist nicht mehr fahrbereit. Eine 61jährige Mitfahrerin des Pkw Führers wird leicht verletzt.

Fahrradfahrer verstirbt nach Sturz

Grasberg. Am Samstagnachmittag gegen 12 Uhr wird durch Passanten ein 78jähriger Mann im Bereich der Meinershauser Straße liegend neben seinem Fahrrad aufgefunden. Sie leiten umgehend Erste-Hilfe-Maßnahmen ein und verständigen die Rettungskräfte. Trotz der schnellen und vorbildlichen Versorgung durch die Ersthelfer und den Rettungsdienst verstirbt der 78jährige vor Ort. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der Mann ohne Beteiligung Dritter mit seinem Fahrrad gestürzt. Personen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten sich beim Polizeikommissariat Osterholz unter 04791-3070 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
- Wache -

Telefon: 04231/806-212
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.instagram.com/polizei.verden.osterholz
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell