POL-WOB: Eigentümer im Urlaub - Unbekannte brechen in Wohnhaus ein

13.10.2021 – 10:43

Polizei Wolfsburg

Wolfsburg (ots)

Helmstedt, Elbestraße

09.10.2021, 10.00 Uhr - 12.10.2021, 16.00 Uhr

Die urlaubsbedingte Abwesenheit der Hauseigentümer haben Unbekannte ausgenutzt, um in deren Domizil in der Elbestraße einzubrechen.Wie hoch der dabei entstandene Schaden ist, werden die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben.

Verwandte hatten den Einbruch am Dienstagnachmittag bemerkt und hatten umgehend die Polizei alarmiert.Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler gelangten die Unbekannten zwischen Samstagvormittag 10.00 Uhr und Dienstagnachmittag 16.00 Uhr auf das Grundstück des Wohnhauses. Hier versuchten sie zunächst an der rückwärtigen Gebäudeseite gewaltsam eine Terrassentür und ein Fenster zu öffnen - scheiterten jedoch.An einer weiteren Tür hatten sie mehr Erfolg und öffneten diese mit zerstörerischer Kraft. Anschließend gelangten sie ins Innere des Gebäudes und betraten verschiedene Räumlichkeiten, die sie nach sich lohnender Beute durchsuchten.Was sie hierbei erbeuteten wird Gegenstand der laufenden Ermittlungen sein.

Die Beamten der Polizei hoffen darauf, dass Nachbarn, Anwohnern oder Autofahrern verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind.Möglicherweise waren die Täter mehrfach in der Gegend um ihr Tatobjekt im Vorfeld auszubaldowern. Hierbei könnten sie mit einem Fahrzeug unterwegs gewesen sein, welches sie in unmittelbarer Nähe zum Wohnhaus der Geschädigten oder in einer der Seitenstraßen abgestellt haben.Hinweise hierzu, bitte an das Polizeikommissariat Helmstedt, Rufnummer 05351/521-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell