POL-K: 21119-8-K Mann nach Bedrohung an Kindertagesstätte in Riehl überwältigt

19.11.2021 – 21:44

Polizei Köln

Köln (ots)

Nachtrag zur Pressemitteilung vom 19. November, Ziffer 6

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5077976

Am frühen Freitagabend (19. November) haben Beamte eines Spezialeinsatzkommandos gegen 17.30 Uhr einen Mann (53) unverletzt und widerstandslos festgenommen. Spezialisten der Verhandlungsgruppe hatten ihn dazu bewegt, freiwillig das Gebäude zu verlassen. Das Motiv des 53-Jährigen ist derzeit noch völlig unklar. Polizeikräfte fanden bei der Durchsuchung der Kindertagesstätte auf der Straße "An der Flora" keine weiteren Personen im Gebäude. Die Untersuchung eines verdächtigen Gegenstands durch Entschärfer der Bundespolizei verlief ebenfalls ohne Befund. Kräfte von Polizei und Berufsfeuerwehr Köln betreuten während des Einsatzes Angestellte und Kinder der Kindertagesstätte sowie Anwohner. (mw/rr)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell