BPOL Halle: Bundespolizei durchsucht drei Objekte in den Leipziger Stadtteilen Paunsdorf, Lindenau und Böhlitz- Ehrenberg

13.10.2021 – 14:41

Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung Halle

BPOL Halle: Bundespolizei durchsucht drei Objekte in den Leipziger Stadtteilen Paunsdorf, Lindenau und Böhlitz- Ehrenberg
  • Bild-Infos
  • Download
  • Ein weiterer Medieninhalt

Leipzig (Sachsen) (ots)

Im Auftrag der Staatsanwaltschaften Leipzig haben Einsatzkräfte der Bundespolizei drei Objekte, darunter eine Gewerbeimmobilie, wegen des Verdachts der Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt in mehreren Fällen, durchsucht.

Die Ermittlungen wegen Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt in mindestens drei Fällen, richten sich gegen drei in Leipzig wohnhafte chinesische Staatsangehörige zwischen 40 und 48 Jahren, die hier ein Import/Export Gewerbe betreiben. Sie stehen im Verdacht Landsleuten Unterschlupf gewährt zu haben, obwohl ihnen bekannt war, dass diese sich hier nicht aufhalten dürfen. Dazu haben sie diese vermutlich auch beschäftigt.

Die Durchsuchungsmaßnahmen zielten auf das Auffinden von Beweismitteln ab, welche die Unterbringung unerlaubt in Deutschland Aufhältiger belegen. Im Fokus der Ermittler lagen die Wohnungen mit Nebenräumen und Fahrzeuge der Beschuldigten sowie eine Gewerbeimmobilie. Insbesondere in der Gewerbeimmobilie konnten Smartphones, Geschäftsunterlagen und Speichermedien sichergestellt werden. Die Auswertung dieser Beweismittel dauert noch an und sind Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Bei der Durchsuchung der Gewerbeimmobilie konnte eine weitere unerlaubt in Deutschland aufhältige Person in einem Versteck festgestellt werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen erfolgt die Übergabe an die zuständige Ausländerbehörde für aufenthaltsbeendende Maßnahmen.

Insgesamt kamen bei den Maßnahmen 110 Beamte der Bundespolizei zum Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung Halle
Pressestelle
Maik Fischer
Telefon: 0173 / 2907955
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung Halle, übermittelt durch news aktuell