PD Chemnitz - Motorrad aus Garage gestohlen


< p align="left">Chemnitz/Landkreis Mittelsachsen

Polizisten nahmen mutmaßlichen Autodieb vorläufig fest – Ergänzungsmeldung

Zeit: 08.10.2021, 01:30 Uhr
Ort: Chemnitz, OT Adelsberg und Freiberg

(3502) In Freiberg hatten Polizeibeamte in der Nacht zu Freitag, gegen 02:20 Uhr, einen 21-jährigen polnischen Staatsbürger mit einem Pkw Audi A4 angehalten und vorläufig festgenommen. Das Fahrzeug hatte er etwa eine Stunde zuvor aus der Chemnitzer Otto-Thörner-Straße gestohlen (siehe Medieninformation Nr. 472 vom 08. Oktober 2021, Meldung 3460).

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz wurde der 21-Jährige noch am Freitag einem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Chemnitz vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug. Der junge Mann wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. (Re)


Chemnitz

Wohnung brannte

Zeit: 11.10.2021, 08:25 Uhr polizeibekannt
Ort: OT Zentrum

(3503) Feuerwehr und Polizei kamen am heutigen Morgen in der Straße Rosenhof zum Einsatz. In einem Mehrfamilienhaus war es zum Brand in einer Wohnung gekommen. Das Gebäude wurde evakuiert und ein Bewohner aus der fünften Etage mit einer Drehleiter durch Kräfte der Feuerwehr gerettet. Während des Brandes befand sich niemand in der betroffenen Wohnung. Zwei Mieter des Wohnhauses wurden wegen des Verdachts der Rauchgasintoxikation durch den hinzugezogenen Rettungsdienst untersucht. Bei beiden bestätigte sich eine Gesundheitsschädigung nicht. Angaben zum Sachschaden stehen derzeit noch aus. Ein Brandursachenermittler wird die betroffene Wohnung hinsichtlich der Brandursache am heutigen Tag untersuchen. (Re)

Gartenlaube ging in Flammen auf – Ergänzungsmeldung

Zeit: 10.10.2021, 06:00 Uhr polizeibekannt
Ort: OT Einsiedel

(3504) Nachdem es am Sonntag in einer Gartenlaube an der Einsiedler Neue Straße gebrannt hatte (siehe Medieninformation Nr. 474, vom 10. Oktober 2021, Meldung 3486), liegt nunmehr ein Ergebnis der Brandursachenermittlung vor. Es ist nach bisherigen Erkenntnissen von einer Fahrlässigkeit bei der Befeuerung einer Feuerschale und zweier Holzkohlegrills auszugehen. Die Höhe des brandbedingten Sachschadens ist weiterhin unbekannt. (Re)

Unsichere Fahrweise fiel auf

Zeit: 10.10.2921, 22:35 Uhr
Ort: OT Zentrum

(3505) Vor einer Polizeistreife befuhr am Sonntagabend ein Fahrradfahrer die Mühlenstraße in Richtung Brückenstraße in Schlangenlinien. Auf Höhe der Einmündung Rochlitzer Straße hielten die Polizisten den Fahrradfahrer (49) an und unterzogen ihn einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Dabei nahmen sie Alkoholgeruch bei dem 49-Jährigen wahr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,74 Promille. Für den deutschen Staatsangehörigen folgten eine Blutentnahme sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (Kg)

Fahrradfahrer nicht beachtet?

Zeit: 10.10.2021, 13:30 Uhr
Ort: OT Kapellenberg

(3506) Von der Zwickauer Straße nach rechts in ein Grundstück bog am Sonntag die 33-jährige Fahrerin eines Pkw Audi ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem auf dem Radweg fahrenden Fahrradfahrer (70). Der 70-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1.300 Euro. (Kg)

Zusammenstoß an Parkplatzausfahrt

Zeit: 10.10.2021, 11:00 Uhr
Ort: OT Gablenz

(3507) Von einem Parkplatz auf die Zschopauer Straße auffahren wollte am Sonntag der 51-jährige Fahrer eines Pkw Peugeot. Als er dabei den Gehweg kreuzte, kam es zum Zusammenstoß mit einem dort fahrenden Pedelec. Die Pedelec-Fahrerin (32) wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 600 Euro. (Kg)


Landkreis Mittelsachsen

Hauswand beschmiert

Zeit: 09.10.2021, 12:00 Uhr bis 10.10.2021, 13:00 Uhr
Ort: Flöha

(3508) Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte mehrere Teils unleserliche Schriftzüge mit schwarzer Farbe an eine Hauswand in der Dammstraße gesprüht. Der Sachschaden der Schmierereien, welche auf einer Fläche von etwa sechs Quadratmetern angebracht wurden, beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die Polizei ermittelt derweil wegen Sachbeschädigung. (Re)

Kollision beim Linksabbiegen

Zeit: 10.10.2021, 14:00 Uhr
Ort: Rochlitz

(3509) Am Sonntagnachmittag bog der 35-jährige Fahrer eines Pkw Ford von der Leipziger Straße nach links in die Mühlenstraße ab. Dabei kollidierte das Auto mit einem entgegenkommenden Krad Yamaha. Der Motorradfahrer (36) wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 4.500 Euro. (Kg)


Erzgebirgskreis

Motorrad aus Garage gestohlen

Zeit: 25.09.2021 bis 10.10.2021, 13:00 Uhr
Ort: Aue-Bad Schlema, OT Bad Schlema

(3510) Unbekannte Täter haben sich in den vergangenen Wochen gewaltsam Zutritt in eine Garage in der Straße Am Floßgraben verschafft. In der Folge entwendeten sie daraus ein Motorrad der Marke MZ im Wert von etwa 4.000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 50 Euro. Die Polizei ermittelt wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls. (Re)

E-Bike-Fahrer schwer verletzt

Zeit: 10.10.2021, 14:00 Uhr
Ort: Schneeberg

(3511) Der 68-jährige Fahrer eines Pkw Honda war am Sonntagnachmittag in der Langenbacher Straße in Richtung Hartensteiner Straße unterwegs. Zur selben Zeit befuhr der 59-jährige Fahrer eines Pedelecs die Philipp-Müller-Straße in Richtung Wildbacher Straße. Beim Passieren der Kreuzung Langenbacher Straße/Philipp-Müller-Straße/Hartensteiner Straße/Wildbacher Straße achtete der Autofahrer offenbar nicht auf den bevorrechtigten Pedelec-Fahrer. Der 59-Jährige bremste, um nicht mit dem Honda zu kollidieren, wobei er stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Einen Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen gab es nicht. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf etwa 300 Euro. (Kg)

Auf Abbiegenden gefahren

Zeit: 10.10.2021, 14:45 Uhr
Ort: Zschorlau

(3512) Die Hundshübler Straße in Richtung der Karlsbader Straße (S 274) befuhren am Sonntag nacheinander zwei Motorräder. Als der eine Biker (36) nach links in die Karlsbader Straße abbog, fuhr der andere Biker (42) auf. Dabei zog sich der 42-Jährige leichte Verletzungen zu. An den Motorrädern war kein Schaden sichtbar. (Kg)

Zufahrtsschranke verbogen und Garage beschmiert

Zeit: 10.10.2021, 10:20 Uhr polizeibekannt
Ort: Stollberg

(3513) Unbekannte Täter haben die Schranke einer Parkplatzzufahrt in der Uhlmannstraße verbogen. Zudem sprühten sie in unmittelbarer Nähe eine polizeifeindliche Zahlenkombination an ein Garagentor. Die Schmiererei erstreckt sich auf eine Fläche von etwa 1,20 Meter mal 4 Meter. Angaben zum Sachschaden sind derzeit nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. (Re)

Hakenkreuz angebracht

Zeit: 10.10.2021, 11:55 Uhr polizeibekannt
Ort: Stollberg

(3514) Durch Unbekannte wurde ein etwa 20 Zentimeter mal 20 Zentimeter großes Hakenkreuz auf den Fenstersims eines Schulgebäudes in der Parkstraße geschmiert. Angaben zum Sachschaden durch das grün aufgebrachte Symbol liegen derzeit nicht vor. Die Beseitigung wurde veranlasst. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. (Re)

An Ampel aufgefahren

Zeit: 10.10.2021, 14:30 Uhr
Ort: Zschopau

(3515) Im Einmündungsbereich S 228/Alte Marienberger Straße hielt am Sonntag die 49-jährige Fahrerin eines Pkw Audi verkehrsbedingt bei „Rot“ an. Der nachfolgende Fahrer (56) eines Pkw Ford fuhr auf den haltenden Audi, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 12.000 Euro entstand. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. (Kg)


  • Medieninformation [Download *.pdf, 237.95 KB]
  • Medieninformation [Download *.pdf, KB]