PD Dresden - Zwei Männer beraubt, u.a. Meldungen


< strong>Landeshauptstadt Dresden

Zwei Männer beraubt

Zeit: 21.11.2021, 03:25 Uhr
Ort: Dresden-Innere Neustadt

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag zwei Männer am Albertplatz beraubt.

Ein 29-Jähriger wurde unvermittelt an der Haltestelle der Linie 7 von einem Unbekannten geschlagen, so dass er zu Boden ging. Dann wurde er von mehreren Tätern umringt und einer der Angreifer zog ihm das Portmonee, samt Geldkarten, Ausweisen und Bargeld aus der Tasche. Als ein Begleiter (28) des 29-Jährigen hinzukam, wurde diesem das Telefon entwendet. Danach flohen die Täter in unbekannte Richtung. Der 29-Jährige wurde leicht verletzt, der 28-Jährige blieb unverletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (lr)

Zwei Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Zeit: 21.11.2021, 20:40 Uhr
Ort: Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Bei einem Unfall sind am Sonntagabend zwei Fußgänger schwer verletzt worden.

Der Fahrer (36) eines VW Polo war auf der Devrientstraße stadteinwärts unterwegs. In Höhe des Internationalen Congress Centers Dresden erfasste er zwei Männer im Alter von 28 und 36 Jahren, die die Straße überqueren wollten. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Am Auto entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro. Der Autofahrer wurde nicht verletzt. (rr)


Landkreis Meißen

Einbruch in Dreiseitenhof

Zeit: 18.11.2021, 16:00 Uhr bis 21.11.2021, 16:00 Uhr
Ort: Wülknitz, OT Peritz

Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in ein Gebäude eines Dreiseitenhofes an der Hauptstraße eingebrochen.

Die Täter gelangten auf das Grundstück und brachen die Tür zu einem Nebengebäude auf. Daraus stahlen sie unter anderem ein Moped Simson S 51, eine Nähmaschine sowie ein Schleifgerät. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf über 4.000 Euro. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. (lr)

Wäsche und Schuhe gestohlen

Zeit: 21.11.2021, 14:30 Uhr bis 16:15 Uhr
Ort: Radebeul

Unbekannte haben am Sonntagnachmittag von einer Terrasse eines Hauses an der Hoflößnitzstraße Bettwäsche und Schuhe gestohlen. Die entwendeten Gegenstände haben einen Wert von etwa 250 Euro. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand waren die Täter über die Terrassenumwandung geklettert. (rr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Fahrrad gestohlen

Zeit: 19.11.2021, 13:00 Uhr bis 21.11.2021, 13:00 Uhr
Ort: Pirna

Unbekannte haben am Wochenende aus einem Keller eines Hauses an der Bahnhofstraße ein Fahrrad gestohlen. Das Rad hat einen Wert von etwa 400 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahl. (rr)

Transporterfahrer mit mehr als 1,1 Promille gestoppt

Zeit: 21.11.2021, 20:10 Uhr
Ort: Pirna-Sonnenstein

Die Polizei hat am Sonntagabend bei einer Verkehrskontrolle einen Autofahrer (52) gestellt, der unter dem Einfluss von Alkohol am Steuer gesessen hat. Der 52-Jährige war mit einem VW-Transporter T 4 auf dem Varkausring unterwegs. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Deutschen mehr als 1,1 Promille. Es wurde ein Bluttest angeordnet und der Führerschein vorläufig einbehalten. Die Polizei ermittelt wegen Trunkenheit im Verkehr. (rr)


  • Medieninformation [Download *.pdf, 27.05 KB]
  • Medieninformation [Download *.pdf, KB]