LPI-GTH: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Zeugensuche

23.11.2021 – 14:11

Landespolizeiinspektion Gotha

Gotha (ots)

Vom 05. Oktober 17.00 Uhr bis 06. Oktober 12.45 Uhr, parkte eine 30-Jährige ihren Audi auf einem Parkplatz in der Lindemannstraße. Unbekannte Täter lösten und entwendeten in diesem Zeitraum die Radmuttern der Vorderräder.

Als die Frau zum nächsten Mal gemeinsam mit ihrem Kleinkind losfuhr, löste sich ein Rad teilweise von der Achse. Hierbei wurde unter anderem eine Felge beschädigt, verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht Zeugen. Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0232775/2021) entgegen. (jd)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell