LPI-NDH: Beim Fußballspielen in Streit geraten

14.10.2021 – 11:55

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Sondershausen (ots)

Beim Fußballspielen gerieten am Mittwoch, gegen 17.30 Uhr, im Borntal drei Männer in Streit. Zwei von ihnen, im Alter von 20 und 42 Jahren, sollen auf einen 24-Jährigen eingetreten und eingeschlagen haben.

Das Opfer wurde hierbei leicht verletzt. Gegen die zwei Täter wird nun wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell