LPI-SHL: Beim Rückwärtsfahren hat es gekracht

13.10.2021 – 13:48

Landespolizeiinspektion Suhl

Brattendorf (ots)

Ein 37-jähriger Paketzusteller befuhr Dienstagnachmittag die Eisfelder Straße in Brünn in Richtung Brattendorf. Er hielt am rechten Fahrbahnrand und bemerkte, dass er die Adresse für die folgende Zustellung bereits verpasst hatte.

Der Mann setzte seinen PKW zurück und übersah dabei einen Ford, der hinter ihm angefahren kam. Trotz eines Ausweichmanövers kam es zum Zusammenstoß, bei dem jedoch glücklicherweise nur Blechschäden entstanden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell