„110 Prozent Berlin“

Nr. 2156

Heute starten wir unsere neue Kampagne „110 Prozent Berlin“.
Mit insgesamt elf Motiven zeigt die Polizei Berlin, für welche Werte sie steht und welche Haltung erforderlich ist,

„Kokain-Lieferservice“ – Bande festgenommen

Berlin/Brandenburg -Seit Juli 2019 laufen gemeinsame, intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei der Direktion 5 und der Staatsanwaltschaft Berlin, die gestern zur Festnahme von sechs Tatverdächtigen führten, die im dringenden Verdacht stehen, einen arbeitsteilig organisierten Kokain-Lieferhandel betrieben zu haben.

„Krähenfüße“ auf der Fahrbahn

Nr. 1189
In der vergangenen Nacht haben Unbekannte in Pankow sogenannte Krähenfüße auf der Fahrbahn ausgelegt. Gegen 2.50 Uhr alarmierte die Besatzung eines Rettungsdienstes die Polizei in die Florastraße Ecke

„Paketbote“ nach Flucht festgenommen

Nr. 1578
Polizeibeamte haben gestern einen 23-Jährigen nach vorangegangener Flucht in der Torstraße in Mitte festgenommen. Gegen 8.15 Uhr hatte ein Polizeibeamter den Mann beim Werfen eines Gegenstandes über die

„Sieg Heil“ gerufen - Festnahme

Nr. 2704
Gestern Nachmittag soll ein Mann in Adlershof „Sieg Heil“ gerufen haben. Nach ersten Erkenntnissen hörte ein 50-jähriger Zeuge gegen 17.20 Uhr, wie ein 40-jähriger in der Schneckenburgstraße „Sieg

12-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Nr. 2075
Gestern Nachmittag erlitt ein Kind bei einem Verkehrsunfall in Hellersdorf lebensgefährliche Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte der 12-Jährige gegen 14.15 Uhr zu Fuß die Hellersdorfer Straße in Höhe

125 Stundenkilometer zu schnell

Tempelhof-Schöneberg/Charlottenburg-Wilmersdorf
Nr. 0472
Heute früh raste ein Autofahrer in Schöneberg über die Autobahn. Gegen 3.10 Uhr bemerkte eine Zivilstreife der Autobahnpolizei den jungen Mann kurz hinter der Anschlussstelle Innsbrucker Platz,

13-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Nr. 2416
Bei einem Unfall gestern Abend in Spandau ist eine 13-Jährige schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 28-Jährige gegen 19.25 Uhr mit einem Mercedes in der Seegefelder

13-jährige Vermisste wohlbehalten zurück

Nr. 0825
Das 13-jährige Mädchen, das seit dem 11. Februar aus einer Wohneinrichtung in Buch vermisst wurde, ist gestern Abend wohlbehalten in Görlitz angetroffen worden.

Erstmeldung Nr. 0738 vom

13-Jähriger bei Verkehrsunfall verletzt

Nr. 1959
Bei einem Verkehrsunfall in Steglitz erlitt gestern Abend ein 13-Jähriger schwere Verletzungen. Nach Zeugenaussagen soll der Junge die Abrechtstraße gegen 20.15 Uhr auf einem Fahrrad bei Rot überquert

15-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Nr. 1989
Gestern Vormittag wurde eine Jugendliche bei einem Verkehrsunfall in Lichterfelde schwer verletzt. Gegen 12 Uhr befuhr die 15-Jährige mit ihrem Fahrrad die Baseler Straße von der Finckensteinallee kommend

16-Jähriger flüchtet mit Auto vor Polizei

Berlin Neukölln -In der vergangenen Nacht flüchtete ein Jugendlicher in Neukölln vor der Polizei. Ersten Erkenntnissen nach, fiel Polizeikräften gegen 23.45 Uhr ein Smart in der Buschkrugallee in Höhe Franz-Körner-Straße auf, der unter anderem ohne Licht und mit ruckartigen Fahrbewegungen in Richtung Karl-Marx-Straße unterwegs war.

18-Jähriger nach schwerem Raub festgenommen

Nr. 0847
Im Ortsteil Falkenhagener Feld nahmen Polizeikräfte gestern Abend einen 18-Jährigen fest, der in dringendem Verdacht steht, zuvor einen schweren Raub in einem Getränkemarkt begangen zu haben. Nach derzeitigen

19-Jähriger nach Angriff mit Flasche verletzt

Nr. 0170
Im Rahmen von Beziehungsstreitigkeiten erlitt ein 19-Jähriger heute früh in Kreuzberg mehrere Verletzungen und musste stationär in einer Klinik aufgenommen werden. Den ersten Ermittlungen und Zeugenaussagen zufolge soll