Alkoholisierter Fahrer flüchtete vor der Polizei

Nr. 0885
Vergangene Nacht versuchte sich ein Autofahrer in Gesundbrunnen einer Polizeikontrolle zu entziehen. Gegen 1 Uhr fiel einer Streifenbesatzung der Polizei ein silberner Mercedes auf, der, obwohl die Ampel

Alleinunfall mit schwerverletzter Person

Nr. 0525

Eine Autofahrerin wurde gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall in Gesundbrunnen schwer verletzt. Zeugen berichteten, dass die 47-jährige Fahrerin gegen 14.45 Uhr mit ihrem Opel die Pankstraße in Richtung

Alzheimerpatientin vermisst

Nr. 2834
Seit dem Nachmittag des 28. November 2019 wird die Frau aus Borsigwalde vermisst. Nach Mitteilung der Pflegeeinrichtung Vivantes Humboldt-Klinikum verließ die 78-jährige Anja Riegsinger gegen 16 Uhr ihre

Am Unfallort verstorben

Nr. 0085
Gestern Mittag erlitt eine Radfahrerin tödliche Verletzungen bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg. Nach aktuellen Erkenntnissen war ein 54-Jähriger LKW-Fahrer gegen 13.30 Uhr die Kottbusser Straße in Richtung Kottbusser

Ampel umgefahren

Nr.2523
Ein 45-Jähriger, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, hat in der vergangenen Nacht in Wittenau, mutmaßlich unter Medikamenten- oder Drogeneinfluss, einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Gegen 1 Uhr war

An der Ampel stehend verletzt

Nr. 0625

Ein Fußgänger erlitt gestern Mittag schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall in Friedenau. Nach bisherigen Ermittlungen und Zeugenaussagen war gegen 13.30 Uhr ein Bus der BVG der Linie 181

Angedrohte Straftat löst Polizeieinsatz aus

Nr. 2976
Gestern Abend löste ein Mann einen Polizeieinsatz in Neukölln aus. Nach bisherigen Erkenntnissen schrieb der Mann in einem öffentlichen Internetportal, dass er heute noch Amok laufen wolle. Eine

Angegriffen und fremdenfeindlich beleidigt

Nr. 1088
In der vergangenen Nacht attackierten Unbekannte ein Paar in Spandau. Nach bisherigen Ermittlungen war ein Mann im Alter von 35 Jahren gegen 22.20 Uhr mit seiner 24-jährigen Freundin

Angegriffen und homophob beleidigt

Nr. 1496
In der vergangenen Nacht griffen vier Unbekannte in Neukölln zwei Männer an und beleidigten diese homophob. Bisherigen Erkenntnissen nach waren die beiden Männer im Alter von 28 und

Angestellten niedergeschlagen

Nr. 2848
Heute Vormittag wurde die Polizei zu einem Wettbüro in Moabit alarmiert. Der 29-jährige Angestellte gab an, dass er die Filiale in der Beusselstraße gegen 11 Uhr gerade geöffnet

Angriff auf einen Busfahrer

Nr. 2977
Ein Mann griff gestern Abend einen Busfahrer in Lichtenberg an. Nach bisherigen Erkenntnissen soll zuvor ein geistig behinderter Fahrgast gegen 20.35 Uhr dem 27-Jährigen, während der Fahrt im

Angriff auf ZDF-Kamerateam – Zeugen gesucht

Nr. 1167
Am Nachmittag des 1. Mai 2020 griffen Maskierte ein Kamerateam des Fernsehsenders ZDF in Mitte an. Gegen 16.20 Uhr befand sich ein siebenköpfiges Team nebst begleitender Sicherheitsangestellter, welches

Anhänger in Brand gesetzt

Nr. 0440
In der vergangenen Nacht brannte in Charlottenburg ein Fahrzeuganhänger. Ein Zeuge bemerkte gegen 2 Uhr ein Feuer auf der Sophie-Charlotten-Straße und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Die Brandbekämpfer stellten

Ansammlung trotz Verbot

Nr. 0924
Trotz Ansammlungsverbot nach der SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung trafen sich heute Nachmittag in Mitte mehrere hundert Personen. Gegen 15 Uhr stellten Einsatzkräfte am Rosa-Luxemburg-Platz zunächst vereinzelt Personen fest. Diese wurden angesprochen

Ansammlung vor dem Reichstagsgebäude

Berlin -Heute Nachmitttag versammelten sich in Tiergarten mehrere Personen. Ab 16 Uhr bemerkten Einsatzkräfte einen Zustrom zur Wiese vor dem Reichstagsgebäude am Platz der Republik

Ansammlungen trotz Verbot

Berlin - Trotz Ansammlungsverbot trafen sich gestern Nachmittag in Mitte mehrere Personen. Gegen 15 Uhr stellten Einsatzkräfte am Rosa-Luxemburg-Platz vereinzelt Personen fest.